ErkenntnisReich.

Wie bekomme ich nur ein Relief auf meine Keramik?                                         Um diese Frage zu beantworten trafen sich 16 Neugierige am Wochenende 26.-28.10.2018 unter der Leitung von Thomas Stüke.

Organisiert und betreut wurde das Seminar von Marita Stoschek, Mitglied des Kunstvereins Koppelschleuse in Meppen.

 

Überzeugen Sie sich selbst.

EMSLANDKURIER vom 4. November 2018